Waffeleisen Kaufberatung + 5 Amazon Top-Seller im Überblick

Teig für Waffeleisen - Belgische Waffeln

Kulinarische und geschmackliche Erinnerungen an die frühe Kindheit bleiben für immer geprägt. Der unvergessliche Duft der Waffel ist unbestritten ein Teil davon. Die Waffel besteht in der Regel aus einfachen und natürlichen Zutaten wie Milch, Mehl, Zucker, Salz, Eiern, Hefe und Vanille-Extrakt. Das fertige Produkt kann beliebig verziert werden – etwa mit Schokoladenaufstrich, Puderzucker, Zimt oder Marmelade, denn alles ist gut, was den Gaumen zufriedenstellt.

Ähnlich wie Crêpe kann die Waffel süß, aber auch salzig genossen werden. Ob Käse, Gemüse, geräucherter Lachs, Speck oder Hähnchen – es bestehen unendlich viele Möglichkeiten, um die Waffel zu verschlingen. So schmecken die kleinen Snacks als Hauptgerichte oder auch als Desserts. Inzwischen gilt die Waffel als ein Festmahl bei Karnevalen, Spielen und Messen, doch sie ist regelmäßig auch auf dem Frühstückstisch oder bei Mahlzeiten mit der ganzen Familie vorzufinden.

Dank der Entwicklung von immer günstigeren Haushaltsgeräten, ist die Waffel heute ein fester Bestandteil unseres Alltags. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der meistverkauften Waffeleisen im Internet.

Cloer 1629 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln

https://www.amazon.de/gp/product/B07VDSHCXJ/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=waffeleisentests01-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B07VDSHCXJ&linkId=e1aa8161c036e739a561d5928ba3c9ee

Das Cloer Waffelautomat 1629 ist eines der beliebtesten Waffeleisen für die Herstellung von Herzwaffeln. Dies liegt daran, dass Cloer bereits als eine etablierte Marke in der Welt der Waffeleisen gilt. Der Cloer 1629 hat eine Kapazität von 930 Watt. Die Backplatte dieses Waffeleisens erwärmt sich gleichmäßig und schnell, sodass mehr Leistung absolut unnötig ist. Auf dem Cloer 1629 Waffelautomat befindet sich ein einstellbarer Thermostat, der die Temperatur des Waffeleisens und damit auch die Backgeschwindigkeit bestimmt. Der Thermostat wird über einen leicht zugänglichen Knopf am Waffeleisen gesteuert. Das Waffeleisen besteht aus Metall mit einigen Kunststoffteilen wie z. B. dem Griff, an dem auch die Leuchten angebracht sind.

Eigenschaften:

  • Kapazität von 930 Watt
  • Schnelle und gleichmäßige Aufwärmung
  • Einstellbarer Thermostat
  • Hochwertige Verarbeitung aus Metall

Krups FDK 251 Waffeleisen aus Edelstahl mit 850 Watt für belgische Waffeln

https://www.amazon.de/gp/product/B008GT06QK/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=waffeleisentests01-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B008GT06QK&linkId=4484ec11f419456dd22bcb24c37a092a

Mit dem FDK 251 Waffeleisen von Krups können zwei Waffeln gleichzeitig zubereitet werden. Die Leistung von 850 Watt garantiert einen schnellen Temperaturanstieg. Die Platte mit Antihaftbeschichtung erleichtert die Reinigung und ist zur einfacheren Wartung abnehmbar und spülmaschinengeeignet. Das Gerät verfügt über Kontrollleuchten und einen wärmeisolierten Griff. Dank der vertikalen Aufbewahrungsmöglichkeit wird mit dem Krups FDK 251 Waffeleisen auch viel Platz gespart.

Eigenschaften:

  • Leistung von 850 Watt
  • Schneller Temperaturanstieg
  • Antihaftbeschichtung
  • Abnehmbare Platte
  • Spülmaschinengeeignet

SEVERIN WA 2106 Doppel-Waffelautomat – Doppelwaffelplatte mit 1.200 Watt Leistung

https://www.amazon.de/gp/product/B00F5VF98M/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=waffeleisentests01-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B00F5VF98M&linkId=5d912a99beb332f250bcbeec095fd1da

Mit dem Severin WA 2106 Waffeleisen lassen sich köstliche Brüsseler Herzwaffeln backen. Dieses Waffeleisen bietet Platz für insgesamt zehn Waffeln, da es aus einer doppelten Waffelplatte besteht. Das Gerät bietet viele nützliche Funktionen, darunter eine Antihaftbeschichtung, wodurch sich das Gebäck leicht vom Gerät entfernen lässt. Ein einstellbarer Thermostat gewährleistet die gewünschte Bräunung des Inhalts. Zur Überprüfung der Backzeit dienen ein rotes und ein grünes Licht. Mit rutschfesten Füßen und zwei Betriebsanzeigen ist dieses Waffeleisen für optimalen Bedienkomfort ausgestattet. Das Kunststoffgehäuse ist sehr hitzebeständig und das Kabel kann leicht gewickelt werden.

Eigenschaften:

  • Antihaftbeschichtung
  • Einstellbarer Thermostat
  • Leistung von 1200 W
  • Optimaler Bedienkomfort
  • Kunststoffgehäuse hitzebeständig

Domo DO 9133W Waffelautomat – 1400 Watt für extra dicke quadratische brüsseler Waffeln

https://www.amazon.de/gp/product/B018W0PG62/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=waffeleisentests01-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B018W0PG62&linkId=81c385c6f4169588d0c347a93bb279d2

Mit dem Waffeleisen DO 9133W von Domo können zwei Waffeln gleichzeitig gebacken werden. Damit der Teig nicht klebt und die Inhalte nicht brennen, verfügt dieses Gerät über ein Edelstahlgehäuse und Backbleche mit Antihaftbeschichtung, die sehr leicht zu reinigen sind. Der Thermostat ist beliebig einstellbar und ein Licht zeigt an, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Die Leistung vom Domo DO 9133W Waffelautomat ist 1.400 Watt, wodurch eine kurze Backzeit gewährleistet wird. Die Backdauer kann auf 1,5 bis 4 Minuten eingestellt werden, je nach dem ob die Waffeln mehr oder weniger knusprig sein sollen. Besonders knackige Waffeln werden im „Extra-Knusper-Modus“ hergestellt.

Eigenschaften:

  • Edelstahlgehäuse
  • Antihaftbeschichtung
  • Leistung von 1400 Watt
  • Einstellbarer Thermostat
  • Mehrere Back-Modi

Tefal WM 311D Doppel-Herzwaffeleisen aus Edelstahl mit 1200 Watt Leistung

https://www.amazon.de/gp/product/B008RLBBKM/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=waffeleisentests01-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B008RLBBKM&linkId=b995f56a2093ef05962ad21f2a564cde

Das Tefal WM 311D Waffeleisen aus Edelstahl eignet sich für die Herstellung herzförmiger Waffeln. Es hat eine Leistung von 1200 Watt und einen Durchmesser von 2 x 17 cm. Es können zur gleichen Zeit zehn Waffeln gebacken werden. Das Waffeleisen ist mit Backblechen mit Antihaftbeschichtung und einem einstellbaren Thermostat ausgestattet. Mit einem Schieber kann der Bräunungsgrad stufenlos eingestellt werden. Die Kontrollleuchten geben Auskunft über den Fortschritt des Backvorgangs. Ein Überhitzungsschutz, ein wärmeisolierender Griff und Thermo-Kunststoffelemente mit Soft-Touch-Oberfläche sorgen für eine sichere Bedienung. Zusätzlich wird die Reinigung des Waffeleisens durch den Fettauffangkanal erleichtert.

Eigenschaften:

  • Leistung von 1200 Watt
  • Zehn Waffeln gleichzeitig
  • Antihaftbeschichtung
  • Einstellbarer Thermostat
  • Sichere Bedienung
  • Fettauffangkanal

Übersicht der Amazon Topseller:

Name Leistung (Watt) Durchmesser (cm) Material
Cloer 1629 930 18,5 x 24 x 10 Metall
Krups FDK 251 850 31,6 x 15,5 x 29,5 Metall
SEVERIN WA 2106 1200 24,2 x 35,1 x 9,8 Plastik
Domo DO 9133W 1400 28 x 10 x 20 Edelstahl
Tefal WM 311D 1200 37 x 11,4 x 28,5 Edelstahl

Wie funktioniert ein Waffeleisen?
Die Bedienung von einem Waffeleisen ist einfach. Ein Waffeleisen besteht aus zwei hohlen Platten – eine Art Metallpfanne, die den Teig auf beiden Seiten gleichzeitig backt, um eine von außen knusprige und von innen weiche Waffel zu bekommen. Die Form des Waffeleisens lässt die Waffel auch mit einem bestimmten Muster bedrucken. Solche Formen erleichtern das Schneiden und halten die Füllung gleichmäßig auf der Waffel verteilt.

Durch die Antihaft-Oberfläche kann die Waffel nach dem Garen leicht entfernt werden. Die Backzeit bei einem Waffeleisen variiert je nach Modell, dauert jedoch normalerweise 2 bis 5 Minuten. Es ist in der Regel auch möglich die Garzeit beliebig einzustellen, um die gewünschte Textur und den gewünschten Geschmack zu erhalten. Je nach Gerät kann die Heiz- und Backzeit von Waffeln stark variieren. Viele Waffeleisen benötigen eine beträchtliche Aufwärmzeit zwischen einzelnen Backrunden, während etwas hochwertigere bzw. leistungsfähigere Modelle ein schnelles und kontinuierliches Backen ermöglichen.

Tipp: So gelingen die WaffelnFür traditionelle, einfache Waffeln, werden Mehl, Zucker, Eier und geschmolzene Butter gemischt. Anschließend wird etwas Milch beim Rühren nach und nach zugefügt. Für zusätzlichen Geschmack kann je nach Geschmack noch etwas Zimt-, Vanille- oder Mandelextrakt hinzugefügt werden.

Das Waffeleisen wird auf eine flache, hitzebeständige Oberfläche gestellt und angeschlossen. Um das Gerät vorzuwärmen, soll die gewünschte Temperatureinstellung ausgewählt sein. Bei den meisten Modellen blinkt ein Licht, wenn das Waffeleisen betriebsbereit ist. Die Waffeleisenplatten sollen vor dem Eingießen des Teigs noch mit einem in Öl getränkten Papiertuch eingefettet werden, um ein Anhaften der Paste zu verhindern. Den Teig danach mit einer Pfanne oder einem Becher gleichmäßig eingießen und dabei immer an den äußeren Rändern beginnen. Der Deckel wird danach geschlossen und der Teig für einige Minuten lang gebacken.

Keine Panik: Das Gerät gibt Dampf ab, wenn die Waffeln ihre Form annehmen. Je nach Modell zeigt auch ein Indikator an, wann die Waffel fertig ist. Die Waffel lässt sich danach mit einem Kunststoff-, Gummi- oder Silikonwerkzeug entfernen.

Vorsicht: Keine Utensilien aus Metall verwendet, da diese die Oberfläche der Platten zerkratzen können.

Wie wird ein Waffeleisen gereinigt?Die modernen Waffeleisen sind dank Antihaft-Oberflächen sehr pflegeleicht, denn sie reduzieren den Aufwand für die Entfernung von Teig erheblich. Waffeln werden so unbeschädigt herausgenommen und hinterlassen keine Krümel. Die Reinigung des Waffeleisens ist somit ein Kinderspiel und es lässt sich dadurch auch die Menge am verwendeten Öl reduzieren. Zum Entfernen von Waffeln sollten allerdings nur Holz- oder Plastikutensilien verwendet werden, um ein Zerkratzen der Antihaft-Oberfläche zu vermeiden. Solche Kratzer erhöhen dann die Haftung des Teigs und erschweren zusätzlich die Säuberung.

Einige Modelle verfügen über abnehmbare, spülmaschinenfeste Teller für eine schnelle Reinigung. Zum Schluss das Waffeleisen nach dem Abkühlen mit einem feuchten Tuch abwischen. Das Waffeleisen sollte vor der Lagerung vollständig trocknen. Ein weiteres nützliches Merkmal einiger Modelle sind die Kanäle zum Wiederherstellen des Überlaufs von Teig. Einige Waffeleisen verfügen auch über einen speziellen Messbecher, um zu vermeiden, dass zu viel Teig in das Waffeleisen eingelegt wird.

Was gilt beim Kauf von einem Waffeleisen zu beachten?Das Waffeleisen ist heutzutage ein fester Bestandteil von jedem größeren Haushalt. Allerdings erfüllt nicht jedes Modell unbedingt auch alle Erwartungen. Hier sind die wichtigsten Kriterien, die bei der Wahl des richtigen Waffeleisens helfen sollen.

  • Leistung: Die Geräteleistung bestimmt die Vorheizzeit und die Garzeit. Im Allgemeinen hängt eine gelungene Waffel auch von der Leistungsfähigkeit des Geräts ab. Normalerweise überschreitet ein semiprofessionelles Waffeleisen die 1000-Watt-Schiene, wodurch sich die Waffeln schneller und hochwertiger produzieren lassen. Die einfacheren Ausführungen haben dagegen eine Leistung von 500 bis 1000 Watt, die für gelegentlichen Gebrauch völlig ausreichen. Geräte mit einer Leistung unter diesem Minimum sollten jedoch vermieden werden.

  • Funktionen: Einige Geräte verfügen über zusätzliche Funktionen wie z. B. die Vorwärmefunktion oder einen Thermostat. Für den gelegentlichen Gebrauch ist ein einfaches Waffeleisen mit Vorheizung perfekt. Mit multifunktionalem Waffeleisen kann die Temperatur dem Geschmack beliebig angepasst werden. Viele Waffeleisen sind außerdem mit einem Indikator ausgestattet, der leuchtet sobald die Waffeln fertig sind. Auch Tonalarme können sehr nützlich sein, wenn parallel noch etwas anderes gekocht wird.

  • Heizzeit: Die Heiz- und Garzeit von Waffeln kann je nach Gerät variieren. Einige Waffeleisen benötigen eine beträchtliche Aufwärmzeit zwischen zwei Waffeln, während andere schnelles und kontinuierliches Backen ermöglichen.

  • Aufbewahrung: Da es sich beim Waffeleisen um ein Küchengerät handelt, das wahrscheinlich nicht jeden Tag verwendet wird, ist es besser ein Modell zu wählen, das wenig Platz einnimmt. Einige Waffeleisen verfügen über einen integrierten Drahtwickler, um Verwicklungen zu vermeiden. Andere verfügen über einen Verriegelungsmechanismus und können einfach und sicher vertikal oder horizontal aufbewahrt werden, wodurch sie weniger Platz beanspruchen.

  • Haltbarkeit: Wie bei jedem Küchengerät ist es besser in ein hochwertiges Gerät zu investieren, das länger hält. Doch ein hoher Anschaffungspreis garantiert nicht unbedingt eine langanhaltende Lebenszeit, weshalb es durchaus hilfreich ist, die Erfahrungsberichte zu lesen und die einzelnen Kriterien vor dem Kauf unter die Lupe zu nehmen.

  • Anzahl der Platten: Die meisten Basismodelle werden mit einem Satz von zwei Platten geliefert, um nur Waffeln herzustellen. Die große Mehrheit der gängigen Marken bietet auch zusätzliche Platten für eine Vielzahl von Möglichkeiten. Doch dieses Vergnügen erhöht in der Regel auch den Endpreis des Gerätes.

  • Design: Ein ansprechendes Design ist wichtig, weil das Waffeleisen meistens in der Mitte des Tisches steht und nicht selten auch die Gäste herum sind, um den Herstellprozess von Waffeln zu beobachten. Hierbei hat jeder Hersteller sein Markenzeichen und eigene Vorstellung von der äußeren Erscheinung des Produktes. So entscheiden sich einige für einen spaßigen und ausgefallenen Look, während andere das Design einfach und elegant halten.

  • Preis: Ein Einstiegsgerät kostet zwischen 20 und 30 €, während ein professionelles Modell oft die Marke von 100 € überschreitet. Einige Hersteller bieten eine kostenlose Garantieverlängerung um ein Jahr, bei einer einfachen Registrierung auf der jeweiligen Herstellerwebsite.

  • Sicherheit: Beim Waffeleisen handelt es sich um ein elektrisches Gerät, das bei schlechter Qualität oder Missbrauch auch gewisse Gefahren birgt. Deshalb ist es wichtig noch vor dem Kauf sicherzustellen, dass entsprechende Sicherheitsvorrichtungen vorhanden sind, die eine sichere Bedienung gewährleisten, wie z. B. eine automatische Verriegelung, Kindersicherung oder rutschfeste Füße.

Fazit

Die Auswahl eines Waffeleisens ist etwas komplexer, als es auf den ersten Blick scheint, da beim Kauf viele Kriterien und Punkte zu beachten sind. Um sicher zu sein, ein passendes Waffeleisen ausgewählt zu haben, ist es wichtig sich mit der allgemeinen Qualität der Ausrüstung der verschiedenen Modelle zu beschäftigen. Um die Investition so rentabel wie möglich zu gestalten, ist daher ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit notwendig. Zur Einschätzung der Qualität eines bestimmten Produktes ist es empfehlenswert, die Meinungen und Erfahrungen von anderen Käufern zu lesen, da solche Rezensionen oft die Antworten auf die wichtigsten Fragen liefern. Dabei gilt es die oben genannten Kriterien zu berücksichtigen, um das passende Gerät für den persönlichen Bedarf zu finden.