Severin WA 2103 Herzwaffeleisen

Der Severin WA 2103 Herzwaffeleisen Test

Das Severin WA 2103 Herzwaffeleisen eignet sich zur Zubereitung von luftig lockeren und leckeren Waffeln. Die Backflächen sind mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung versehen, sodass im Waffeleisen Test kein Teig anhaftete und ein fettarmes Backen möglich ist.

Eckdaten Severin WA 2103 Herzwaffeleisen

Das Gerät kann ganz einfach und platzsparend verstaut werden. Es lässt sich senkrecht im Schrank aufbewahren. Das Gerät hat die Maße 20,5 x 25,4 x 10,2 cm und wiegt ca. 1,6kg. Mit den 1200 Watt gehört das Severin WA 2103 zu den leistungsfähigsten Waffeleisen aus unserem Waffeleisen Test. Hierdurch wird das Eisen besonders schnell heiß und ermöglicht eine schnellere Fertigstellung der Waffeln als andere Waffeleisen aus dem Herz-Waffeleisen Test.

Erste Ingebrauchnahme des Waffeleisens

Bei der ersten Verwendung des WA 2103 von Severin empfiehlt es sich, dass Gerät zunächst mit einer kleinen Menge Fett, sei es Margarine oder Öl, einzufetten. Bei jedem weiteren Gebrauch kann meist auf die Zugabe von Fett verzichtet werden, was sehr vorteilhaft für fettfreies Waffel backen ist. Beim aller ersten Gebrauch kann es zu einer Geruchsbildung kommen, die bedingt durch die erste Benutzung auftritt. Wer diesen Geruch nicht in der Wohnung haben möchte, kann das Gerät beispielsweise unter der Dunstabzugshaube oder im freien verwenden.

Einmalig im Waffeleisen Test: Stufenlose Einstellung

Die Bedienung gestaltet sich als sehr leicht. Dank der Backampel wird einem angezeigt, wann die Waffeln fertig sind. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad kann man die Temperatur stufenlos einstellen, um so den für sich optimalen und gewünschten Bräunungsgrad einstellen zu können. Ein richtiger Vorteil gegenüber anderen Waffeleisen, bei denen nur zwischen wenigen festen Stufen gewählt werden kann, wie wir in unserem Herzwaffeleisen Test festgestellt haben.

Die Reinigung des WA 2103

Dank der Antihaftbeschichtung löst sich der Teig wunderbar von den Backflächen. Kein Anbrennen und kein Ankleben des Teiges. Die einzelnen Herzwaffeln lassen sich leicht voneinander lösen. Auch die Reinigung der antihaftbeschichteten Platten gestaltet sich im Test besonders einfach. Man verwendet hierzu einfach eine herkömmliche Haushaltsrolle und wischt im erkalteten Zustand die Flächen mit einem Tuch ab. Und wenn doch mal etwas Teig danebengegangen sein sollte, lässt sich auch das Gehäuse des Waffelautomaten ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Fazit zum Severin WA 2103 im Waffeleisen Test

Das Severin Waffeleisen steht dem Testsieger nur in einem Punkt nach: Der nicht so robusten Bauweise. Jedoch gerade im Punkt der stufenlosen Bräunungsgrad Einstellung und der hohen Wattleistung im Preis-/Leistungsverhältnis ist dieses Gerät im Waffeleisen Test nur ganz knapp am ersten Platz vorbeigerutscht und steht sehr verdient auf dem zweiten Platz.

Severin WA 2103 Herzwaffeleisen

19,90 €
9.2

Waffelqualität

9.2/10

Verarbeitung

8.7/10

Preis-Leistung

9.8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*