KNUSPRIGE WAFFELPLÄTZCHEN REZEPT

KNUSPRIGE WAFFELPLÄTZCHEN REZEPT

Schon vor knapp sechzig Jahren hatte meine Großmutter das Rezept in ihrem Familienbesitz und diese Waffelplätzchen, die ganz einfach mit wenig Zutaten zu zaubern sind, wurden schnell und ohne viel Aufwand mit einem herkömmlichen Waffeleisen zubereitet. Dieses knusprige Waffelplätzchen Rezept, welches ich Euch heute auf meinem Blog zeige, ist also ein altes Rezept meiner Großmutter.

Wir backen sehr häufig diese kleinen Leckerbissen, denn sie sind so unglaublich schmackhaft. Das Tolle an der Süßspeise ist, man benötigt wenig Zutaten, ein Waffeleisen (steht glaube ich, so ziemlich in jedem Haushalt) und wenig Aufwand. Man kann also viele kleine Waffelplätzchen zubereiten in kürzester Zeit.

KNUSPRIGE WAFFELPLÄTZCHEN REZEPT

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man die Waffelplätzchen schon ein paar Tage vorher zubereiten kann. Sicher verschlossen halten sie sich ein paar Tage. Verschiedenste Toppings können ebenfalls auf die Waffelplätzchen gegeben werden, wie z.B. Puderzucker, Zimt und Zucker oder Schokoladenglasur.

Zutaten (für 30-40 Stück)

  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Weißmehl
  • 230 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker

Zubereitung

Das Waffeleisen vorheizen. Alle Zutaten, bis auf den Puderzucker, in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten. Anschließend kleine Mengen Teig zu einer Kugel formen, am besten funktioniert dies mit angefetteten Fingern. Die geformten Kugeln mittig in jede Herz hineinlegen und ausbacken.

Anschließend aus dem Waffeleisen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker oder anderen Toppings versehen.

Servieren. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.