Cloer 1629 Herzwaffeleisen

Cloer 1629 Herzwaffeleisen

Dieses Cloer 1629 Herzwaffeleisen ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlichen, neben dem klassischen Edelstahl Gehäuse in Kombination mit dem matten Griff, der weißen Version mit schwarzen Griff oder komplett in schwarz ist für jede Küche etwas Passendes dabei. Der Bräunungsgrad lässt sich mit 6 Stufen durch einen einfachen Drehknopf auf dem Waffeleisen einstellen. Im Waffeleisen Test haben wir für uns die Stufe 4 am besten empfunden. Die Backfläche hat einen Durchmesser von 16,5cm, was dem normalen Durchschnitt bei Herz Waffeleisen entspricht. Dank einer Antihaftbeschichtung haftet der Teig nicht an den Backflächen fest. Hierdurch ist ein relativ fettfreies backen der Waffeln möglich.

Leistung und Eckdaten zum Cloer 1629 Herzwaffeleisen

Durch die Leistung von 930 Watt gehört das Cloer 1629 Waffeleisen nicht zu den leistungsfähigsten Waffeleisen, jedoch punktet es hier durch die Gleichmäßigkeit der Bräunung. Auch durch das Gewicht von gerade einmal 1,4 kg lässt es sich leicht aufräumen und lässt sich auch mit nur einer Hand lässig hochheben. Durch die Maße von 24 x 18,5 x 10 cm lässt es sich zudem platzsparend verstauen, da man Waffeleisen in der Regel doch nicht so regelmäßig benötigt wie zum Beispiel einen Wasserkocher.

Ingebrauchnahme und Backzeit des Waffeleisens

Vor dem ersten Gebrauch empfiehlt es sich, das Gerät mit einer kleinen Menge Fett in Form von Margarine oder Öl einzufetten. Ein weiteres Einfetten bei der weiteren Verwendung ist meistens nicht notwendig. Wenn das Gerät das allererste Mal verwendet wird, kann es zu einer unangenehm riechenden Geruchsentwicklung kommen, die allerdings nach den ersten ein zwei Gebräuchen verschwunden ist. Wer diesem vorbeugen möchte, kann das Gerät beispielsweise unter die Dunstabzugshaube stellen.

Je nach gewünschtem Bräunungsgrad beträgt die Backzeit zwischen 1,5 und 3 Minuten. Sobald die Waffeln fertig sind, erfolgt eine optische Fertigmeldung am Gerät. Mit Hilfe von einem Schaschlik Spieß oder eines anderen spitzen Haushaltshelfers ließen sich die Waffeln schnell und einfach im Waffeleisen Test entnehmen.

Die Reinigung des Cloer 1629 Herzwaffeleisen

Die antihaftbeschichteten Backflächen sind leicht zu reinigen. Es bedarf kaum Mühe und Zeit für die Reinigung. Am besten eignet sich herkömmliche Haushaltsrolle, mit der man über die abgekühlten Backflächen wischt. Ist mal etwas Teig über den Rand hinaus gelaufen, wischt man diesen im erkalteten Zustand des Gerätes einfach mit einem feuchten Tuch ab. Allgemein gestaltet sich die Reinigung als sehr einfach, da die Scharniere innenliegend sind und es eine Fettauffangrille gibt.

Produktübersicht:

Moderner Waffelautomat aus mattierten Edelstahlgehäuse.
Backform mit antihaft-beschichteten Backflächen,
stufenlos einstellbarer Bräunungsgrad,
Kontrollleuchte

  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier und Fettauffangrille
  • Optische Fertigmeldung
  • Stufenlos wählbarer Bräunungsgrad mit Drehregler
  • Platzsparende, auf den Griffen stehende Aufbewahrung
  • Kabelaufwicklung mit Steckerdepot
  • Backfläche 16,5 cm
  • Mattiertes Metallgehäuse
  • 1.4 kg, 230 V, 930 W

Cloer 1629 Herzwaffeleisen

29,99 €
9.2

Waffelqualität

9.2/10

Verarbeitung

8.7/10

Preis-Leistung

9.8/10

Ein Gedanke zu „Cloer 1629 Herzwaffeleisen

  1. Pingback: Cloer 181 Herzwaffeleisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*