Waffeleisen Test – die besten Waffelautomaten 2021 im Vergleich

Als Waffel-Liebhaber bieten wir Ihnen hier einen ausführlichen und informativen Waffeleisen Test und erläutern Ihnen Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Einsatzmöglichkeiten. Auf dem Markt sind unzählige Anbieter , die unterschiedliche Arten an Waffeleisen in ihrem Sortiment führen, kann man als Kunde schon mal schnell den Überblick verlieren.

Was gibt es schöneres als sich und seinen Liebsten an einem kalten, verregneten oder verschneiten Herbst- oder Wintertag selbstgemachte Waffeln zu Tee oder Kaffee zu servieren und diese gemeinsam zu genießen? Waffeln haben in unserer Geschichte eine lange Tradition. Und mit der Erfindung der elektrisch betriebenen Waffeleisen ist es jedem möglich, seine eigenen leckeren Waffeln schnell und einfach zu Hause zu backen. Auf dieser Webseite finden Sie viele hilfreiche Informationen und Tipps rund um das Waffeleisen. Hier finden Sie Cloer Waffeleisen, über Kitchenaid Waffeleisen und natürlich Waffelautomaten mit denen Sie die besten belgischen Waffeln selbst herstellen können.

Multifunktionsgerät – Der Waffeleisen Test

Wir wissen, Sie möchten einfach nur leckere Waffeln genießen. Aber möchten Sie wirklich nur einfache Waffeln genießen oder vielleicht doch eher Brüsseler Waffeln? Vielleicht wünschen Sie sich auch ein Multifunktionsgerät das eben nicht nur Waffeln backen kann? Diese Fragen sind die wohl wichtigsten die vor dem Kauf eines Waffeleisens geklärt sein wollen. Denn wenn Sie Liebhaber der Brüsseler Waffeln sind, dann werden Sie mit einem Herzwaffeleisen für normale, herzförmige Waffeln wohl nicht glücklich werden.

Ist diese Fragestellung geklärt, dann heißt es einfacher Waffelautomat oder doch das Doppel Waffeleisen? Als Familie mit Kindern kommt man sicherlich nicht an einem Doppel-Waffeleisen vorbei. Auch wenn Sie bei Festen gerne mal Waffeln backen, empfiehlt sich die Entscheidung dazu. Der spart nämlich nicht nur Zeit, sondern schont auch die Nerven. Aus diesem Grund haben wir einige dieser Doppel Waffeleisen für Sie getestet.

Waffeln sind sehr beliebt hierzulande. Mit einem guten Waffelautomaten kann wesentlich bessere Waffeln machen, als mit einem schlechten Gerät. In unserem Waffeleisen Test werden die besten Modelle vorgestellt. Zunächst findest du unsere drei Testsieger in der folgenden Tabelle.

Arten von Waffeleisen

Waffeleisen Test 2021 – Die Testsieger

ModellKrups FDD95DCloer 1621Domo 9047W
Bildwaffeleisen testsiegercloerdomo
ein paar FaktenBackraum drehbar, Edelstahl Gehäuse, 2 Waffeln gleichzeitigfür Herzchen Waffeln, mit Antihaftbeschichtungfür dicke, belgische Waffeln, schnelles Backen dank schnellem Aufheizen
Fazitein professionelles Waffeleisen! Auch für den Dauerbetrieb geeignet!ein günstiges Waffeleisen mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis!zu recht sehr beliebt: ein relativ günstiges Waffeleisen mit viel Power!
bei Amazonzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Waffeleisen Test – die besten Waffelautomaten 2021 im Vergleich finden Sie auf dieser Website. Einige Modelle können im Waffeleisen Test mit hervorragenden Eigenschaften überzeugen. Das Cloer 1621 ist unser Testsieger, wenn es darum geht, möglichst günstig ein gutes Waffeleisen zu haben, das sich für den täglichen Einsatz bewährt. Sind die Ansprüche etwas größer und man möchte Waffeln von außergewöhnlicher Qualität backen, dann ist das FDD95D von Krups die perfekte Wahl. 

Das Cloer Waffeleisen 1621 in unserem großen Waffeleisen Test

waffeleisen test

JETZT KAUFEN

Jeder kennt sie; die klassische Waffeleisen Herzform. Vor allem in Deutschland erfreut sich die Waffel als traditionelles Gebäck in vielen Rezeptvariationen größter Beliebtheit. Sie sind einfach zuzubereiten und nehmen in der Herstellung nicht viel Zeit in Anspruch. Außerdem sind Waffeleisen an vielen Stellen recht günstig zu haben. Wir haben das Modell 1621 der Firma Cloer in unserem Waffeleisen Test einmal auf Herz und Nieren geprüft. Es hat sich als solides und praktisches Gerät entpuppt. Außerdem ist es ziemlich kompakt und dadurch leicht zu verstauen. Es nimmt aber auch aufgeklappt auf der Arbeitsfläche kaum Platz weg. Ein Grund, warum das Cloer 1621 einer unserer Testsieger ist, ist der ausgeklügelte Griff. Dieser ergibt zusammen mit dem Rand der Front des Standfußes eine glatte Fläche, auf der der Cloer 1621 auch stehend gelagert werden kann. So findet sich garantiert in jedem Küchenschrank ein Platz für das gute Stück.

das beliebteste Gerät mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis!

Zur zusätzlichen Platzoptimierung kann das Kabel um den Standfuß gewickelt werden. Für den Stecker ist Steckerdepot installiert worden. Die Leistung des Waffeleisens überzeugte uns in unserem Test natürlich auch. Mit satten 930 Watt backt das Gerät Ihre Waffel gold-braun. Sollten Sie aber einen Bräunungsgrad wünschen, der etwas heller ist, dann können Sie das an dem dafür vorgesehenen Drehregler tun. An diesem stellen Sie in einem Intervall von eins bis sechs Stufenlos die Backintensität ein. Optisch ist unser Waffeleisen Testsieger aber auch ein empfehlenswertes Gerät. Es ist in schlichtem Weiß(mit schwarzer Isolierung) gehalten, kann aber auch in grau-matt und schwarz-lack(beide ebenfalls mit schwarzer Isolierung) gekauft werden.Wenn Sie sich für den Waffelautomat 1621 von Cloer interessieren, dann schauen Sie doch in unseren ausführlichen Testbericht und erfahren Sie noch mehr über die Leistung und die optischen Eigenschaften.

Der FDD95D von Krups im Waffeleisen Test

Das KRUPS FDD95D Waffeleisen

JETZT KAUFEN

In unserem Waffeleisen Test haben wir uns mit dem Firma Cloer FDD95D aus dem Hause Krups beschäftigt. Mit Blick auf die Kategorien „Leistung“, „Handling“ und „Material/Design“ haben wir das Produkt unter die Lupe genommen und auf seine Eigenschaften hin untersucht. Wenn Sie ein gutes drehbares Waffeleisen suchen, dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. Denn in seiner Preisklasse ist das FDD95D unser bestes Waffeleisen im Test. Es überzeugte vor allem durch seine ausgeklügelte Bauweise. Diese zeigt sich darin, dass es in seinem Inneren aus herausnehmbaren Backformen besteht. Diese beschichteten Platten müssen nicht mehr von Hand gespült werden. Sie sind durch die Antihaftversiegelung spülmaschinenfest. Dadurch, dass Sie sie herausnehmen können, müssen Sie den Waffelautomat auch nicht mehr umständlich als Ganzes reinigen und dabei Angst haben, dass zu viel Wasser die Elektronik schädigt.

Der Testsieger im Waffeleisen Test!

Neben diesem praktischen Extra fanden wir in den Ergebnissen zum Waffeleisen Test aber auch besonders innovativ, dass ein Drehmechanismus an das Gerät angebracht war. Dieser Mechanismus gewährleistet, dass der Backraum um 180° gewendet werden kann, sodass sich der Teig besser und gleichmäßiger verteilt. Außerdem ist es möglich so eine noch ebenmäßigere Bräune zu erzeugen. Unter dem Backraum befindet sich zum Schutz der Arbeitsfläche, auf welcher Sie die Waffeln zubereiten, eine Auffangschale für überschüssigen Teig. So wird der Arbeitsaufwand bei der Reinigung wieder reduziert.

Dieses Profi Gerät hat außer diesen Eigenschaften auch einen Drehregler zur Steuerung der Temperatur. Dieser ist in relativen Einheiten von eins bis sechs unterteilt und sorgt damit für ein ideales Ergebnis, egal welche Zutaten Sie in Ihrem Teig verwenden. Wenn Sie mehr über unser bestes Waffeleisen der gehobenen Klasse erfahren möchten, dann schauen Sie sich doch das ganze Ergebnis von unserem Test in dem ausführlichen Bericht zu diesem Krups-Produkt an.

Das Tefal SW852D-Kombigerät im Waffeleisen Test

waffeleisen sandwickmaker mit wechselplatten

JETZT KAUFEN

Das Modell SW852D von Firma Cloer ist ein echtes Multitalent. Dieser Waffeleisen Sandwichmaker ist in der Lage bis zu zwölf verschiedene Gebäcke zuzubereiten. Diese Vielfalt – kombiniert in einem Gerät – spart Ihnen sehr viel Platz in der Küche, der ansonsten belegt wäre, wenn Sie jedes der Geräte für den jeweiligen Snack einzeln anschaffen würden. Auch der Preis wäre wahrscheinlich ziemlich hoch. Dass das Kombi-Gerät so vielfältig einsetzbar ist liegt daran, dass es ein Waffeleisen mit herausnehmbaren Platten ist. Diese Platten können dabei nicht nur vielfältig und ohne Anbrennen backen, ihre spezielle Antihaftbeschichtung macht sie so robust, dass Sie sie in der Spülmaschine reinigen können. Die Zeit, die Sie dadurch sparen, können Sie dann damit verbringen die selbstgemachten köstlichen Snacks zu schlemmen. Tefal bietet für den Waffeleisen Sandwichmaker verschiedene Formen an, wie z.B. für Pfannkuchen, Donuts, klassische Sandwiches, oder Poffertjes und einige weitere.

sehr viele Möglichkeiten dank Wechselplatten!

Auch die technischen Leistungen haben uns in unserem Waffeleisen Test überzeugt. Das Waffeleisen mit herausnehmbaren Platten backt mit einer Leistung von 700 Watt in der Stunde das Gebäck Ihrer Wahl gold-braun. Wann der richtige Zeitpunkt für das Füllen der Formen und das Entnehmen der fertigen Gebäcke ist, zeigt Ihnen die Leuchtanzeige, die sich oben auf dem Gerät befindet. Für ausreichend Sicherheit bei der Zubereitung Ihrer Snacks sorgen die isolierten Handgriffe an der Front. Das verarbeitete Material wirkt sehr edel. Der Korpus des Gerätes besteht aus Edelstahl in einer Kombination mit einem hitzebeständigen Kunststoff. Dieser befindet sich am Rand des Gerätes und sorgt auch an den Griffen für guten Halt, sodass jeder Handgriff sitzt.

Wenn Sie sich für dieses Gerät interessieren, dann schauen Sie doch einfach mal in den detaillierten Bericht zum Waffeleisen-Test des SW852D. Aber auch viele andere attraktive Geräte haben wir in unserem Test-Programm.

Der Waffeleisen Test über das Domo 9047W

waffeleisen test

JETZT KAUFEN

Waffeln sind ein leckerer Snack. Ob zum Frühstück, zwischendurch oder als Nachtisch. Waffeln passen zu jedem Anlass. Auch zu Feiern kann man Sie reichen. Das bietet den Vorteil, dass bei der Zubereitung weniger Arbeit anfällt, als es bei der von Kuchen oder gar Torten der Fall ist. Warten Sie bei Ihrer nächsten Party doch einmal mit Waffeln auf Ihre Gäste. Das Firma Cloer 9047W ist eines der Geräte, die in verhältnismäßig kurzer Zeit große Mengen backen können. Wir haben das Gerät für unseren Waffeleisen Test genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie hier und natürlich in dem ausführlichen Bericht zu dem Modell.

Das hat das Domo 9047W drauf

Wenn Sie sich ein Waffeleisen kaufen möchten, dann ist das Domo-Modell die richtige Wahl. Es ist ein leistungsstarkes Gerät und heizt dem Teig mit satten 1400 Watt ein. Sollte Ihnen das zu viel sein, so können Sie die Temperatur auch nach unten regulieren. An der Front des Gerätes befindet sich dafür ein Drehregler, an dem Sie drei Bräunungsstufen einstellen können. Damit die perfekte Waffel nicht an der Backform festbrennt, ist diese mit einer Antihaftbeschichtung versiegelt. Das macht die Entnahme der fertiggebackenen Waffel einfacher und gestaltet die Reinigung nach der Zubereitung weniger aufwendig, als es bei vielen anderen Geräten der Fall ist.

Der Waffeleisen Test hat aber auch ein besonderes Merkmal zu Tage gefördert, das hier unbedingt erwähnt werden sollte: Die Scharniere, die den Oberteil des Eisens mit dem Unterteil verbinden sind mit einem gewissen Spielraum ausgestatten worden. Das ermöglicht, dass das Eisen sich mit der Bewegung der Waffel ausdehnt. Das Gebäck zerquetscht so nicht und bleibt luftig und locker.

Damit schon das Backen zum Vergnügen wird – Verarbeitung und Handhabung

Denn das Essen ist das Eine, die Zubereitung wieder etwas anderes. Doch auch die Zubereitung soll natürlich Freude machen. Daher sollte beim Kauf auch ein Augenmerk auf Verarbeitung und die Handhabung gelegt werden. Viele Kunden wundern sich über das lockere Scharnier bei den Waffeleisen. Das ist nicht etwa ein Qualitätsmangel, sondern dies muss einfach so sein. Warum? Das die Scharniere augenscheinlich locker sind, ist vom Hersteller beabsichtigt. Und zwar aus diesem Grund das die Waffeln während des Backens noch „wachsen“. Hierfür benötigen sie Platz, denn nur so werden sie außen knusprig und innen herrlich fluffig.

Insbesondere wer nicht soviel Platz in der Küche hat, sollte Wert auf eine gewisse Kompaktheit des Waffeleisens legen. Viele Hersteller haben ihre Geräte aber mittlerweile schon so designt das sie platzsparend, sozusagen im Stehen, gelagert werden können. Ein weiteres wichtiges Ausstattungsmerkmal ist die sogenannte „Backampel“. Diese Kontrollleute besteht bei den meisten Waffeleisen aus einem roten und einem grünen Lämpchen. Daran können Sie ganz leicht ablesen, wann die richtige Temperatur erreicht ist und die Waffel fertig zum Verzehr ist. Für uns von Waffeleisen Test, gehört dieses Feature in der Regel zum absoluten muss. Wir haben auch den ein oder anderen Testbericht mit einem Waffeleisen, dass über ein akustisches Fertigungssignal verfügt.

Weiterhin sorgt eine Anti-Haft-Beschichtung für ungetrübten Backspaß. Sie sorgt dafür, dass die Waffel nicht am Eisen kleben bleibt und beim Herausnehmen nicht auseinanderreißt. Zudem lässt sich das Waffeleisen dank einer guten Anti-Haft-Beschichtung auch sehr einfach und schnell reinigen.

Nur ein kleines aber dafür feines Detail ist der Überlaufschutz. Wer schon einmal Waffeln gebacken hat, der weiß, dass es schnell mal passiert, dass zu viel Teig im Waffeleisen landet und spätestens dann ist man für den Überlaufschutz dankbar. Längst nicht jedes Modell weißt einen Überlaufschutz auf. Daher empfiehlt es sich beim Kauf und in Testberichten verstärkt darauf zu achten ob das Wunschmodell mit einem solchen Feature ausgestattet ist. Denn dank Überlaufschutz tropft der Waffelteig nicht am Gerät runter, sondern wird hier abgefangen und mitgebacken. So kann er später ganz einfach mit der gebackenen Waffel entnommen werden. Selbstverständlich haben wir solche Kriterien im Waffeleisentest berücksichtigt.

Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus?

Bei vielen Geräten elektrischer Natur eine wichtige Frage. Bei den meisten Waffeleisen existieren jedoch keine großen Unterschiede. Selbstverständlich ist, dass je mehr Watt ein Waffeleisen aufweist, umso mehr Strom verbraucht es auch. Bei den meisten Modellen können Sie mit einem Schiebe- oder Drehregler die Temperaturstufe und somit auch der Stromverbrauch einstellen. Die Waffeleisen Tests haben ergeben, dass die Watt-Leistung vor allem die Zeit der Fertigstellung beeinflusst.

Das Fazit

Der Waffeleisen Test zeigt, dass einige sehr gute Modelle gibt. Vor allem für die verbreiteten Waffel Formen gibt es sehr tolle Geräte. Erwähnenswert ist der Waffelautomat FDD95D von Krups, der zwar etwas teurer ist, aber auch mit hervorragenden Eigenschaften überzeugen kann. Er ist drehbar und kann Waffeln schnell und sauber backen und zwar auch über einen langen Zeitraum hinweg. Man merkt einen großen Technik Vorsprung, wenn man mit diesem Modell backt. Dieses Modell sollte man kaufen, wenn man nicht zu sehr auf den Preis achten muss, oder auch wenn man große Ansprüche hat.

Daneben gibt es einige beliebte günstige Geräte im Waffeleisen Test, mit denen man vor allem die beliebten und verbreiteten Waffelformen machen kann, wie eben belgische, oder herzförmige Waffeln. Das Cloer 1621 Waffeleisen ist ein absoluter Bestseller und gehört wohl zu den beliebtesten Waffelautomaten überhaupt. Als Fazit kann man sagen, dass dieses Gerät ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und deswegen für die meisten Menschen sehr gut geeignet ist.

Für ganz spezielle Formen, wie z.B. die Zaubernuss, oder auch Sandwiches, gibt es auch gute Geräte, die wir in unserem Test vorstellen. So kann man für jedes Ereignis das passende Gerät finden.